P-Konto

Öffentliches Forum für Nachrichten an uns.
Forumsregeln
Sie befinden sich hier in einem öffentlichen Forum. Die Beiträge sind für jedermann sichtbar.
Antworten
Benutzeravatar
OGV Nell
GV*
Beiträge: 864
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 23:48
Wohnort: Baden

P-Konto

Beitrag von OGV Nell » Fr 14. Okt 2011, 12:12

Personen mit gepfändetem Konto könnten im Januar 2012 plötzlich ohne Bargeld dastehen. Grund sind Änderungen beim Pfändungsschutz, die dann in Kraft treten. Betroffen davon sind all jene Gepfändeten, die noch kein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) besitzen. Das P-Konto wird ab dem nächsten Jahr für diesen Personenkreis quasi zur Pflicht - wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Die Gepfändeten müssen sich deshalb darum kümmern, einen Pfändungsschutz auf ihrem Konto einzurichten. Und das geht nur durch die Umwandlung in ein P-Konto, das alle Banken und Sparkassen anbieten müssen.

gefunden bei:
http://wirtschaft.t-online.de/pfaendung ... 9092/index
Viele Grüße
Ralf

GVLP
GV*
Beiträge: 555
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 12:08
Bundesland: NRW

Re: P-Konto

Beitrag von GVLP » Fr 14. Okt 2011, 12:43

das war aber schon bei Einführung des P-Kontos bekannt. Ab 2012 wird sich so mancher wundern. Ich erwarte eine Flut von Pfübsen. :mrgreen:

Antworten